Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Markus Kühbauch
Tel.: 06462 9158918

M.KuehbauchDRK-Erdhausen.de

-

Jahreshauptversammlung 2019

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Erdhausen e.V. ein. Die Versammlung findet am 11.05.2019, um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses in Erdhausen statt. Weiterlesen

Europäischer Tag des Notrufs 112 DRK-Präsidentin appelliert an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, hat anlässlich des Europäischen Tages des Notrufes 112 am 11. Februar an alle Verkehrsteilnehmer appelliert, mehr Rücksicht auf die Helfer im Rettungsdienst zu nehmen. „Es ist besorgniserregend, dass vor allem bei Verkehrsunfällen Rettungskräfte oftmals von Schaulustigen behindert oder beleidigt werden“, sagte Hasselfeldt. Die Berichte darüber häuften sich. Zum Respekt gegenüber den Helfern gehöre auch die Einhaltung der Rettungsgassen nach Verkehrsunfällen. Auch hier lasse das Verhalten von vielen Lastwagen- und Autofahrern... Weiterlesen

Weihnachtsbaumeinsammlung 2019

"Wenn Ihr Weihnachtsbaum nadelt, harzt oder Weihnachten out ist, dann naht Hilfe!" Dieser Satz steht schon seit über 25 Jahren auf den Flyern, die in der ersten Woche des neuen Jahres in die Briefkästen der Haushalte in Weidenhausen und Erdhausen flattert. Weiterlesen

DRK-Erste-Hilfe-Tipps zum Jahreswechsel - Was tun, wenn der Silvesterböller ins Auge geht?

Mehr als 137 Millionen Euro geben die Deutschen für Silvesterböller aus. Es wird ausgelassen gefeiert - mitunter jedoch mit schwerwiegenden Folgen wie Handverletzungen, abgerissenen Fingern, Verletzungen am Auge oder Schädelverletzungen. Allein in der Berliner Charité mussten nach der Silvesternacht 2017/18 mehr als 40 Augenverletzungen behandelt werden - doppelt so viel wie in den Vorjahren. „Leider sorgt fahrlässiger Umgang mit Böllern Jahr für Jahr aufs Neue für schwere Verletzungen“, warnt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin. Er gibt folgende Erste-Hilfe-Tipps für den Fall, dass es doch zu... Weiterlesen

Deutsches Rotes Ehrenamt

Wir brauchen Dich und deine Zeit, um Menschen helfen zu können. Werde Deutscher Roter Helfer! Viele Talente und eine Idee: Menschen in Not helfen. Darum geht es beim Roten Kreuz. Weiterlesen

Rettungsablauf

Herz stolpert oder rast: Wie schützt man sich vor Vorhofflimmern und seinen Gefahren?

Herz aus dem Takt: Die Deutsche Herzstiftung informiert über Ursachen, Symptome und medizinische Maßnahmen, die vor den Gefahren des Vorhofflimmerns wie Herzschwäche und Schlaganfall schützen. Herzwochen mit über 1.000 Herz-Seminaren und neuem Experten-Ratgeber für Betroffene. Weiterlesen

Nach der schweren Grippe­welle und vor der nächsten Grippe­welle: Schutz­möglich­keiten besser nutzen!

Die Grippewelle im Winter 2017/18 ist außergewöhnlich schwer gewesen. Das zeigt der neue Influenza-Saisonbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) des Robert Koch-Instituts mit seinen umfangreichen Auswertungen. So gab es zum Beispiel geschätzte neun Millionen influenza­bedingte Arztbesuche, zwei Millionen mehr als in den starken Grippesaisons 2012/13 und 2014/15. Besonders ältere Menschen können schwer an der Grippe erkranken oder sogar versterben. "Die Schutzmöglichkeiten müssen besser genutzt werden", betont RKI-Präsident Lothar H. Wieler. Die Impfung ist trotz der von Saison zu... Weiterlesen

Tipps fürs Wandern mit Familie

Die Herbstferien haben in Hessen gerade begonnen. Viele Familien nutzen sie für ausgiebige Wandertouren. Bergwacht-Bundesleiter Klemens Reindl gibt praktische Tipps, wie bei der gemeinsamen Naturerfahrung alle gesund und munter bleiben: Weiterlesen

Erste Hilfe aus der Hosentasche!

Mit der Erste-Hilfe-App des Deutschen Roten Kreuzes kann zum ersten Mal eine Notfallsituation interaktiv mit dem iPhone, iPad oder Android-Smartphone begleitet werden. Die App kann auch dazu genutzt werden, im Vorfeld das richtige Verhalten zu üben. Weiterlesen

DRK und PLAYMOBIL schicken Rettungshelfer in die Kinderzimmer

Wer kennt sie nicht, die Spielfiguren von PLAYMOBIL? In diesem Jahr können sich Kinder über eine neue Themenwelt freuen, denn das Rote Kreuz hält Einzug in die Spielzeugkisten. „Wie man hilft, können Kinder jetzt nachspielen. Sie können dabei erleben, dass Helfen eine tolle Aufgabe ist. Ganz automatisch lernen sie Grundwerte wie Menschlichkeit, Empathie und Hilfsbereitschaft. Eine Kooperation mit PLAYMOBIL und Galeria Kaufhof macht es möglich“, sagt Marc Groß, Bereichsleiter Marketing, Kommunikation und Fundraising im DRK. Weiterlesen

Seite 1 von 3.